Translate

Donnerstag, 21. September 2017

61: Urologisch medizinisches Fachwimmelbild

Die fertige Version des Uromed-Wimmelbildes


Für meinen neuen Kunden Uromed, aus dem von Hamburg aus benachbartem Oststeinbek, habe ich eine ganz besondere Idee für das 50jährigen Jubiläum umgesetzt. Es war nämlich mitnichten einfach sich in das Thema Urologie reinzudenken, man könnte sonst den Einen oder Anderen eventuell vor den Kopf stoßen, oder die Szenen würden falsch verstanden. Also habe ich mich mit dem Vorstand und der Marketingleitung zu einem Meeting getroffen, in welchem fast alle Ideen ausgesponnen wurden. Das war ein sehr lustiger und fruchtbarer Tag! Somit konnte ich im Nachhinein wunderbar alles aufzeichnen, was für die Urologen-Szene relevant war. Das hat viel Spaß gemacht und der Kunde war sehr zufrieden und lacht wahrscheinlich immer noch.

Bei diesem Wimmelbild habe ich mit Bleistift gescribbelt und vorgezeichnet. Die Tusche habe ich mit Pinsel aufgetragen, beim Kolorieren half mir wieder mein zuverlässiger Kollege Christian Frei aus Zürich. Hier ein kleiner filmischer Einblick in die Szenarie:



Viel Spaß beim Betrachten, ich signierte eben die Tage ca 1000 gedruckte A1-Plakate mit dem Gewimmel beim Urologen-Kongress zur Messe Dresden. Da konnte ich auch gleich Vorsorge betreiben. :D Fotos dazu siehe hier unten drunter.

Viel Spaß!

Euer Mamei


uromed.de

Messe-Rückwand am Stand von Uromed
Die A1-Plakate vor der Signiermeile :D

Meine Vorzeichnung auf dem Zeichentisch

Scribble



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen